Süß/ Uncategorized

Zimtsterne

Zutaten:
90g Rohrzucker
2 TL Zimt
1 Prise Salz
100 g gemahlene Mandeln
50 g gemahlene Haselnüsse
300 g Dinkelmehl (Typ 1050)
200 g Butter
1 Eigelb
Puderzucker und Zimt zum Bestäuben
1) Zucker, Zimt, Salz, Mehl und Nüsse miteinander vermischen
2) Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Eigelb zu der Mehlmasse geben
3) Einen Teig kneten undabgedeckt  ca. eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen
4) Teig ausrollen und mit einer Sternform ausstechen. 
5) Im Ofen bei ca. 180°C für 10-12 Minuten backen
6) Auf einem Rost auskühlen lassen und mit Puderzucker und Zimt bestäuben

Das könnte dir auch gefallen

Newsletter

2 Kommentare

  • Antworten
    Clara
    16. Dezember 2015 at 19:12

    Hey! Ich liebe dein Bananen-Choc Chip Cookies Rezept und wollte dann mal die Zimtsterne ausprobieren.. Leider ist der Teig bei mir total hart und klumpig geworden, er ist dann auch auseinander gefallen und meine hilfsbereite Mutter hat ihn dann irgendwie mit Eischnee gerettet. 😀 Schade eigentlich, deswegen wollte ich mal fragen wie es möglich ist, dass der Teig bei dir zu Plätzchen geworden ist? Hab ich was falsch gemacht? Hab das Rezept genau befolgt :/
    Sonst gefällt mir dein Blog aber echt gut, weiter so 🙂

    • Antworten
      Arne Ewerbeck
      17. Dezember 2015 at 10:45

      hey,
      vielen dank!
      da ich das rezept vor mehr als 5 jahren gepostet habe, kann ich dir leider gar nicht mehr sagen, wie die konsistenz des teiges war :D. wenn ich mich recht entsinne, sollte das aber alles gut geklappt haben. vielleicht habe ich den rezeptmengen etwas falsch aufgeschrieben oder so :/

    Hinterlasse eine Nachricht