Hamburg/ Uncategorized/ Vegetarisch/ Veggie Guide

Veggie Guide Hamburg Teil 2 – Boussi Falafel

Im ersten Teil des Veggie Guides in Hamburg waren wir im  Hin&Veg und haben uns gute vegetarisch – deutsche Küche schmecken lassen. Diesmal wird es ein wenig “orientalischer”
Boussi Falafel
Wie der Name bereits vermuten lässt gibt es hier u.a. Falafel. Das ist aber natürlich nicht alles, sondern neben verschiedenen Variationen der Falafel gibt es z.B. gefüllte Weinblätter, Hommus, gegrilltes Gemüse und einiges mehr.
 Wir waren mehr als einmal dort zum Essen haben es aber “nur” geschafft die “traditionelle vegetarische Falafel” zu probieren. Aber was heißt hier “nur”. Geschmacklich ist diese so weit entfernt von den Falafel-Gerichten, die man in der Dönerbude nebenan bekommt wie Deutschland vom Nahen Osten.
Die Falafel wird frisch zubereitet und auf Extrawünsche beim Belegen wird gerne eingegangen.
Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht, aber wir waren nach einer Falafel gut satt.
Preise:
Für die Falafel bezahlt man ca. 5 €, bei den anderen Gerichten, die als Tellergerichte serviert werden muss ein paar Euro mehr einplanen. Alles in Allem aber faire Preise
Lage:
Die Adresse ist Ballindamm 40 in 20095, Hamburg. Leichter zu finden ist das Ganze wenn man weiß, dass das die Adresse der Europapassage ist. Dort gibt es im Untergeschoss (UG1) einen sogenannten Foodcort. Dort gibt es neben Boussi Falafel noch viele andere Essensmöglichkeiten

Newsletter

2 Kommentare

  • Antworten
    Blind Date cooking
    17. Januar 2011 at 12:19

    Sehr schönes Rezept und gar nicht schwer, mein TIP ein ToDo-Video unter http://www.grandcru4you.com/m/videos/view/Food-Art-Falafel

  • Antworten
    knitti
    19. Januar 2011 at 9:03

    Vielen lieben Dank für den Tip mit dem Video 🙂

  • Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.