Hauptspeise/ Vegan

veganes Graupenrisotto mit Gemüse

veganes Graupenrisotto mit Gemüse - The Vegetarian Diaries

Vor gar nicht allzu langer Zeit habe ich an dieser Stelle von den vielen tollen Risotto-Rezepten hier im Blog gesprochen. Daneben gab es neben den klassischen Risotto-Reis-Rezepten auch schon zwei Varianten mit Dinkel. Heute kommt eine weitere Varianten hinzu: Graupen. Warum es dieser hier überhaupt noch nicht hingeschafft hat, ist mir ein wenig unerklärlich. Das wird sich aber in nächster Zeit auf jeden Fall ändern. Auf das Rezept bin ich drüben bei “Paule” gestoßen und bin wirklich angetan. Durch den “Verzicht” auf Crème fraîche ist das Ganze in dieser Version auch vegan.

veganes Graupenrisotto mit Gemüse

Rezept drucken
Ergibt: 2 Portionen

Zutaten

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 rote Spitzpaprika
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • ca. 1300 ml Gemüsebrühe
  • 215 g Graupen
  • 1 Bio-Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Tl Paprikapulver
  • 2 El Parmesan (vegan)
  • frischer Basilikum

Zubereitung

1

Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Spitzpaprika und Paprika waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. 

2

In einem Topf etwas Öl erhitzen und das Weiß der Frühlingszwiebeln mit dem Knoblauch anschwitzen. Graupen hinzugeben und unter Rühren von allen Seiten mit Öl benetzen lassen. Anschließend nach und nach Gemüsebrühe hinzugeben und immer wieder umrühren. 

3

Wenn die Graupen beginnen gar zu werden (nach ca. 25 Minuten) die Paprika hinzugeben. In der Zwischenzeit die Zitrone abbreiben und auspressen. Risotto mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zitronensaft und Zitronenabbrieb abschmecken.

Notes

Mit frischem Basilikum und etwas Parmesan anrichten und schmecken lassen. Ergibt 2 gute Portionen.

Newsletter

3 Kommentare

  • Antworten
    Ina
    24. August 2012 at 22:55

    Das sieht total lecker aus! Wo hast du den veganen Parmesam gekauft?

    • Antworten
      The Vegetarian Diaries
      25. August 2012 at 8:50

      den gab es bis vor kurzer zeit noch bei alles-vegetarisch. leider dort jetzt aus dem sortiment genommen. habe leider noch keine alternative gesehen…

  • Antworten
    vegane Graupensuppe mit Räuchertofu - The Vegetarian Diaries
    7. Januar 2019 at 17:14

    […] dabei das zumindest hier ein wenig zu ändern. Vor ein paar Tagen gab es schon ein sehr leckeres Graupenrisotto. Heute also einer der Klassiker: Graupensuppe. Bei dem Gericht muss ich sofort an meine Kindheit […]

  • Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.