Hauptspeise/ Nudeln/ Vegan

Spinat-Spaghetti mit roten Linsen

Spaghetti mit roten Linsen und Spinat - The Vegetarian Diaries

Schnelle, einfache und leckere Pasta-Gerichte kommen eigentlich immer gut an. So bin ich immer auf der Suche nach neuen Rezepten oder neuen Ideen, die sich in bestehende Rezepte integrieren lassen. Vor einiger Zeit bin ich über eine Kombination von roten Linsen und Spinat gestolpert. Spinat mit und rote Linsen klingt interessant und so wurde das Rezept noch schnell veganisiert und ausprobiert. Geschmeckt hat es und schnell auf dem Tisch stand es auch! Nimmt man doch gerne!

Spinat-Spaghetti mit roten Linsen

Rezept drucken
Ergibt: 2 Portionen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 300 g Tk-Spinat
  • Schuss Weißwein
  • 250 g Spaghetti
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 50 g rote Linsen
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung

1

Zwiebel in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten. Den Spinat in der Zwischenzeit schon ein wenig antauen lassen. Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

2

Spinat zu den Zwiebeln geben und in der Pfanne auftauen lassen und warten bis das Wasser verdampft ist. Weißwein hinzugeben und kurz einköcheln lassen. Gemüsebrühe und Linsen hinzugeben. Die Linsen sollten noch ordentlich Biss haben. Entsprechend nicht allzu lang köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. 

Notes

Ergibt 2 kleinere Portionen. Wer möchte kann zu dem Spinat noch etwas Sojasahne geben. Dann wird das Ganze etwas soßiger.

Das könnte dir auch gefallen

Newsletter

4 Kommentare

  • Antworten
    Kati
    17. Oktober 2012 at 18:33

    Tolle Kombination!

  • Antworten
    Miahira
    18. Oktober 2012 at 7:29

    Sieht echt lecker aus. "Etwas soßiger" wäre aber denke ich eher unsere Variante, guter Tipp. 🙂

  • Hinterlasse eine Nachricht