Nachspeise/ Süß/ Vegetarisch

schneller Orangen-Marmorkuchen mit Zitronenabrieb

schneller Orangen-Marmorkuchen mit Zitronenabrieb - The Vegetarian Diaries

Ein weiteres Rezept aus der Kategorie fast vergessen und schon ein wenig älter…Wie beim letzten Mal schon angesprochen wurde das Marmorkuchenrezept noch ein wenig verbessert. Dieses Mal also nicht nur mit frischem Orangensaft, sondern auch mit Orangen- und Zitronenabrieb.

Orangen-Marmorkuchen

Rezept drucken
Ergibt: 16 Stück

Zutaten

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • Prise Salz
  • 125 ml Öl
  • 1 große Bio-Orange
  • 1 Bio-Zitrone
  • 250 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 3 Tl Kakaopulver

Zubereitung

1

Schale der Orange und Zitrone abreiben und zur Seite stellen. Orange auspressen. Sollte Insgesamt ca. 125 ml Saft sein. Eier mit Zucker und der Prise Salz schaumig schlagen. Anschließend nach und nach das Öl und den Orangensaft unterheben.

2

Mehl mit dem Backpulver vermischen und unter die Zuckermasse heben. Zum Schluss Abrieb der Zitrone und Orange unterheben.

3

Die Hälfte des Teiges mit dem Kakaopulver vermischen und beide Teigmassen abwechselnd in eine eingefettete Kastenform geben.

4

Im vorgeheizten Backofen bei 170°C für ca. 60 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen! Anschließend auskühlen lassen und auf Wunsch noch mit Puderzucker bestäuben.

Notes

Noch ein bisschen leckerer durch den frischen Orangensaft und den zusätzlichen fruchtigen Geschmack der Zitrone.

Newsletter

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht