Hauptspeise/ Vegetarisch

mit Couscous gefüllte Paprikaschoten

vegetarisch gefüllte Paprikaschoten - The Vegetarian Diaries

Gefülltes Gemüse gab es hier schon ein paar Mal. Immer wieder eine einfache Möglichkeit Paprika & Co zuzubereiten. Bisher gab es die Varianten immer mit einer Gemüse- oder Fetafüllung, dabei gibt es natürlich noch viele andere Möglichkeiten. Eine davon seht ihr unten: Couscous. Daneben würden mir spontan noch einige andere einfallen, die es bestimmt in naher Zukunft auch mal auf den Teller schaffen. Was ist eure vegetarische Lieblingsfüllung?

mit Couscous gefüllte Paprikaschoten

Rezept drucken
Ergibt: 2 Portionen

Zutaten

  • gefüllte Paprikaschoten
  • 2 Paprika (hier: rot, orange)
  • 100 g Couscous
  • 175 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 Dose Mais
  • 125 g Mozarella
  • Salz, Pfeffer
  • Paprika, Thymian
  • Rosmarin, Basilikum
  • Soße
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Tomaten
  • 1/2 Zucchini
  • 4 Champignons
  • Gemüsebrühe

Zubereitung

1

Für die Schoten: Paprika unterhalb des Strunks "köpfen" und aushölen. Couscous zu der Gemüsebrühe geben und unter gelegentlichem Umrühren für knapp 10 Minuten ziehen lassen. Mozarella grob in kleine Stücke teilen und mit dem Mais abtropfen lassen. 

2

Sobald der Couscous gut ist mit Mais und Mozarella vermischen. Mit Salz, Pfeffer und den Gewürzen kräftig abschmecken und die Paprika füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C für ca. 20 Minuten ausbacken.

3

In der Zwischenzeit für die Soße Knoblauch und Zwiebel abziehen und fein hacken. In einem Topf mit etwas Öl anschwitzen. Tomaten und Zucchini waschen, sehr fein teilen und hinzugeben. Champignons säubern achteln oder sechzehnteln und mit in die Soße geben. 

4

Bei mittlerer Hitzte einköcheln lassen und gegebenenfalls ein wenig Gemüsebrühe hinzugeben und ebenfalls kräftig abschmecken.

Notes

Paprika mit der Soße (nicht auf dem Bild) anrichten und schmecken lassen!

Newsletter

14 Kommentare

  • Antworten
    Melissa
    25. Mai 2012 at 15:43

    Ich wollte schon seit einigen Tagen gefüfflte Paprika machen! Danke also für das Rezept! Das kommt heute zum Einsatz.

  • Antworten
    Sarah
    25. Mai 2012 at 17:55

    Ich will schon so lang mal gefüllte Paprika machen. Da steht Couscous als Füllung an erster Stelle, deshalb merke ich mir dein Rezept gleich vor!

  • Antworten
    tomateninsel
    25. Mai 2012 at 18:12

    Bei mir gab es bis jetzt immer nur Paprika gefüllt mir Reis. Das liest sich auch sehr gut 😉

    • Antworten
      The Vegetarian Diaries
      26. Mai 2012 at 2:30

      mit reis klingt auch sehr lecker und ist eine der kombinationen, die ich gerne noch ausprobieren möchte 🙂

  • Antworten
    Sandra
    26. Mai 2012 at 7:50

    Ich LIEBE Paprika gefüllt mit Ebly. Für mich die leckerste Füllung =)

  • Antworten
    Christina
    26. Mai 2012 at 21:30

    ich fülle paprika am liebsten mit einer hirse/ei-mischung, die mit koriander gewürzt ist. dazu eine joghurtsauce. das ist köstlich!

  • Antworten
    christina
    28. Mai 2012 at 12:26

    SOOO lecker 🙂 Fülle die auch immer mit allem, was gerade da is und natürlich Couscous oder Bulgur!

    • Antworten
      The Vegetarian Diaries
      28. Mai 2012 at 17:12

      bulgur steht auf der liste ganz weit oben und wird beim nächsten mal auf jeden fall mit von der partie sein 🙂

  • Antworten
    KnitBee
    28. Mai 2012 at 14:33

    DANKE für das tolle Rezept,
    hat uns alles sehr lecker geschmeckt.
    LG Bine

  • Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.