Süß/ Uncategorized

Double-Chocolate-Muffins mit Nüssen

Muffins gab es hier ja schon mehr als einmal. In den meisten Fällen einfach zuzubereiten, schnell fertig, kleine Portionen, gut zum Teilen und dabei so herrlich vielfältig. Nur einige der vielen Vorzüge. Mittlerweile geht es auch ganz ohne Rezept, sondern einfach mal frei nach Gefühl, Gelüsten und vor allem nach dem was denn noch so in der Küche da war. Herausgekommen sind sehr süße, schokoladige und natürlich leckere Muffins!
Zutaten:
100 g Bitterschokolade
100 g Weiße Schokolade
150 Butter
120 g Rohrohrzucker
60 g Mehl
1 Tl Backpulver
3 Eier
30 g Walnüsse
30 g Cashew-Nüsse
1) Butter mit der Schokolade schmelzen. Mehl mit dem Backpulver vermischen.
2) Eier und Zucker schaumig schlagen und die Buttermasse unterheben, sobald diese geschmolzen ist.
3) Zügig die Mehlmasse unterheben und zu einem glatten Teig verrühren. Teig in die Muffinförmchen geben und im vorgeheizten Ofen bei 180°C für knapp 20 Minuten backen.
4) Die Nüsse grob hacken und ca. 10 Minuten bevor die Muffins fertig sind auf diese geben. Anschließend auskühlen lassen und auf Wunsch noch mit Schololadenstreußeln anrichten.
Ergibt ca. 12 Muffins

Das könnte dir auch gefallen

Newsletter

1 Kommentar

  • Antworten
    Anonym
    11. August 2011 at 19:46

    die waren so unglaublich lecker 🙂

  • Hinterlasse eine Nachricht