Hamburg/ Veggie Guide

vegan und vegetarisch Essen in St.Pauli – Das Café Miller

Ich sehe gerade, dass es schon wieder ein bisschen her ist, dass ich euch den letzten Veggie-Guide für Hamburg präsentiert habe. Höchste Zeit also für eine neue Ausgabe. Mittlerweile sind wir bei Nummer 20 (!) angekommen! Wie immer findet ihr alle bisherigen Ausgehtipps unter dem Menüpunkt „Veggie Guides“ in der Menüleiste und speziell für Hamburg bei dem entsprechenden Tag.

vegan und vegetarisch Essen in St. Pauli - The Vegetarian Diaries

Eine der Locations, die wir in den letzten Monaten doch recht regelmäßig besucht haben, ist definitiv das Café Miller in St. Pauli. Das liegt nicht nur daran, dass es dort eigentlich immer ziemlich gut schmeckt, sondern vor allem auch daran, dass man hier zu jeder Tageszeit vorbeischauen kann. Frühstück gibt es bis 18:00 Uhr, hausgemachte Kuchen und Muffins, Mittagsgerichte, verschiedene Snacks und Sandwiches, ein paar Standardgerichte, die es immer gibt und nicht zuletzt frisch gezapftes Bier. Viel falsch kann man so auf keinen Fall machen und falls ihr auf der Suche nach einem guten Katerfrühstück seid, dann schaut hier auf jeden Fall vorbei. Das deftig, vegane Frühstück, sollte genau das richtige für euch sein!

vegan Essen auf St. Pauli - The Vegetarian Diaries

Neben dem vegan / vegetarischen Angeboten, gibt es auch eine Auswahl an Gerichte mit Fleisch. Da alle Gerichte quasi im Speiseraum zubereitet werden, sollte man sich am besten draußen einen Platz suchen, falls man diesbezüglich Probleme haben sollte. Ansonsten ist das Miller auch eine super Anlaufstelle für alle Fußballspiele, sei es 1. oder 2. Bundesliga.

Für die jeweiligen Öffnungszeiten und die Speisekarte schaut doch einfach auf der Homepage vorbei!
Falls ihr aus Hamburg kommt und sowieso häufig in der Nähe seid, lohnt es sich ab und zu mal vorbeizuschauen. In der Regel findet man immer mal wieder etwas Neues auf der Karte. Sei es das Tagesgericht oder auch etwas Süßes wie Kuchen oder Muffins.

Adresse: Detlev-Bremer-Straße 16, 20359 Hamburg
Öffnungszeiten: täglich ab 9 Uhr
Preis: 2 Hauptgerichte + 2 Getränke ca. 20 Euro
Typ: vegetarische und vegane Gerichte sind ausgezeichnet

Das könnte dir auch gefallen

Newsletter

5 Kommentare

  • Antworten
    Ulrike
    12. Mai 2014 at 11:10

    Wohin am Samstag vor der ESC-Party auf dem Spielbudenplatz? Stimmt da stand doch neulich was im Blog. Also rein ins Millers. War ganz sympathisch. Leider bekam meine Begleitung nicht das gewünschte Essen, da sämtliche Nudeln aus waren. Das muss man erstmal schaffen als Lokal!
    Ich gehe aber trotzdem nochmal hin, weil ich unbedingt noch den veganen Käsekuchen probieren möchte.

    • Antworten
      vegetarian
      13. Mai 2014 at 5:53

      hallo ulrike,
      vielen dank für den feedback! das im miller die nudeln ausgehen, habe ich ja auch noch nicht gehört. wahrscheinlich wart ihr nicht die einzigen, die auf die idee gekommen sind, am samstag dort vorbeizuschauen… 😉 was hast du denn gegessen?

  • Antworten
    Ulrike
    13. Mai 2014 at 8:25

    Gar nix! Hatte meinen letzten Fastentag. Aber Zitrone-Ingwer-Tee war gut. Mit frischem Ingwer 🙂

    • Antworten
      vegetarian
      14. Mai 2014 at 6:55

      das ist ja schon mal ein anfang ;). beim nächsten mal dann!

  • Antworten
    Die besten veganen Restaurants, Cafés und Imbisse in Hamburg
    2. Dezember 2015 at 21:10

    […] Café Miller: Hier gibt es mittlerweile vier verschiedene vegane Frühstücksvarianten. Besonders empfehlen kann ich die deftige Variante mit Baked Beans und Würstchen. Perfekt nach einer langen Nacht auf der Reeperbahn oder Schanze. Besonders praktisch, da es bis 18 Uhr Frühstück gibt. Preise von 5 bis 8 Euro. […]

  • Hinterlasse eine Nachricht