Süß/ Uncategorized

Chocolate Cheesecake (Schokoladen – Käsekuchen) Brownies

Diese Brownies habe ich schon viele Male gemacht bin aber nach wie vor mehr als begeistert. 
Erst vor ein paar Tagen hatten wir solche ähnlichen Muffns (hier). Im Vergleich zu diesen sind die Brownies viel feuchter und noch ein bisschen schokoladiger.
Zutaten:
120 g Bitterschokolade
120 g brauner Zucker
150 g Butter
3 Eier
60 g Mehl
200 g Frischkäse
60 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1) Butter mit der Bitterschokolade in einem Topf schmelzen
2) In der Zwischenzeit Frischkäse, 1 Ei, weißen Zucker und Vanillezucker zu einer flüssigen Masse schlagen
3) Nachdem die Butter-Schokoladenmasse geschmolzen ist 2 Eier, braunen Zucker und Mehl hinzugeben und gut vermischen
4) Brownie-Form gut einfetten und ca. 3/4 der Schokoladenmasse hineingeben. Anschließend mit Frischkäsemasse bedecken und zum Schluss den Rest der Schokoladenmasse darauf verteilen und leicht unterziehen

5) Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 28-30 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen und in 16 Stücke schneiden

Das könnte dir auch gefallen

Newsletter

1 Kommentar

  • Antworten
    Schokobrownies mit Erdnussbutter-Streuseln
    22. Juli 2015 at 18:08

    […] Mein Lieblings-Brownie-Rezept hatte ich hier ja schon einmal. Mittlerweile gibt es aber auf jeden Fall Konkurrenz und zwar in Form der Schokobrownies mit Erdnussbutter-Streuseln. Zuerst gesehen auf  „New Kitchen on the Blog„, aber auch schon nachgebacken von “ 2 steps away from paradise“ und „Chili und Ciabatta„. Viel mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. Schmeckt mindestens genauso gut wie es sich anhört! Zutaten: Erdnussbutter-Streusel 80 g Butter 60 g Erdnussbutter mit Stückchen 100 g Zucker 200 g Mehl 80 g geröstete Erdnüsse Brownies: 200 g Bitterschokolade 150 g Butter 170 g Zucker 4 Eier 100 g Mehl 1 Tl Backpulver […]

  • Hinterlasse eine Nachricht