Getränk/ Vegan

Virgin Colada Smoothie

Pina Colada Smoothie - The Vegetarian Diaries

Ich kann mich gar nicht daran erinnern, wann ich das letzte Mal einen Pina Colada, geschweige denn einen Virgin Colada getrunken habe. Muss schon richtig, richtig lange her sein. Geschmacklich habe ich ihn aber so in Erinnerung gehabt wie diesen perfekten Sommer-Smoothie!

Virgin Colada Smoothie

Rezept drucken
Ergibt: 2 Gläser

Zutaten

  • 300 ml Kokosmilch
  • 200 ml Wasser (je nach Kokosanteil)
  • 400 g Fruchtmischung Tropic Mix Tk (Ananas, Weintrauben, Mandarine, Kiwi, Melone..)
  • 1 Glas eingelegte Ananas  mit Saft

Zubereitung

1

Zutaten in der obigen Reihenfolge in einen Mixer geben (ich benutze einen Vitamix) und für knapp eine Minuten auf höchster Stufe verarbeiten.

Notes

Ergibt 2 große Gläser.

Das könnte dir auch gefallen

Newsletter

14 Kommentare

  • Antworten
    Nina
    8. Juni 2013 at 9:47

    Ohhh, ich liebe Pina Colada. Da ist der Smoothie wahrscheinlich genau das Richtige für mich 🙂

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

  • Antworten
    Anonym
    8. Juni 2013 at 12:04

    aaah, der war so lecker! nächstes mal müssen wir den wieder machen 🙂

  • Antworten
    Ahnungslose Wissende
    8. Juni 2013 at 16:05

    Hmmmmmmm, lecker.

  • Antworten
    Jana
    8. Juni 2013 at 21:25

    Oh das hört sich sehr gut an 🙂
    Genau wie die ganzen anderen Smoothies.

    Liebe Grüße!

  • Antworten
    101dingein1001tagen
    9. Juni 2013 at 10:29

    Witzige Idee! Darauf, Dosenobst zu pürieren, wäre ich im Leben nicht gekommen! Wird mal ausprobiert. Danke!

    • Antworten
      101dingein1001tagen
      9. Juni 2013 at 10:31

      Ups, genau lesen hilft. Ist ja gar nicht aus der Dose, das war nur meine Spontan-Assoziation. Aber vielleicht probier ich das trotzdem mal 😉

    • Antworten
      vegetarian
      10. Juni 2013 at 6:05

      klappt bestimmt genauso gut 😉

  • Antworten
    ullatrulla
    10. Juni 2013 at 8:46

    Mhhh, leckerschmecker! Ich hab letzens Pina Colada Cupcakes gebacken, aber als Smoothie ist der bestimmt auch super. Wird gespeichert 🙂

  • Hinterlasse eine Nachricht