Süß/ Vegan

selbstgemachte vegane Schoko-Crossies

selbstgemachte vegane Schoko-Crossies - The Vegetarian Diaries

Gesüßte Cornflakes sind ja wirklich schon sehr lecker. Werden diese noch zusätzlich mit Schokolade überzogen dann wird es ganz kriminell. Genau so geschehen hier. Kann man natürlich auch kaufen aber in dieser Variante ist das Ganze vegan wenn man darauf achtet eine Schokolade ohne Milchprodukte zu kaufen. Darüberhinaus sind die Crossies schnell gemacht und auch um einiges günstiger als die gekaufte Variante. Zusätzlich kommt man ohne Konservierungstoffe oder ähnliches aus. Braucht man natürlich auch nicht, denn lange halten die sich natürlich nicht.

selbstgemachte vegane Schoko-Crossies

Rezept drucken
Ergibt: 15-20 Stück

Zutaten

  • 200 g Zartbitterblockschokolade (vegan)
  • 80 g Cornflakes
  • 1/2 Tl Orangeat
  • 1 El Sönnenblumenöl

Zubereitung

1

Zartbitterschokolade im Wasserbad mit dem Sonnenblumenöl erhitzen und langsam schmelzen. Anschließend mit etwas Orangeat vermischen und die Cornflakes hinzugeben und gut unterheben.

2

Mit einem Löffel kleine Schoko-Berge abstechen und auf einem Backpapier vollständig auskühlen lassen. Im Kühlschrank geht es natürlich am schnellsten. Schmecken lassen!

Notes

Je nach Größe der Crossies ergibt die Menge ca. 15-20 Stück.

Newsletter

6 Kommentare

  • Antworten
    Anonym
    26. April 2012 at 15:51

    ooooh, die mag ich auch so gern!
    mit kokos statt sonnenblume wirds übrigens kühl eiskonfektig. mjam!

  • Antworten
    nyla
    26. April 2012 at 19:42

    Die sehen toll aus. Gute Idee, sie vegan zu machen. Wenn auch eine teuflische Idee

  • Antworten
    The Vegetarian Diaries
    27. April 2012 at 6:58

    @anonym
    das klingt interessant. da ich sowieso noch ei paar andere varianten ausprobieren wollte, wird das direkt mitgemacht 😉

    @nyla
    die ist es in der tat. die dinger sind schneller weg als man gucken kann!

  • Antworten
    Mia
    29. April 2012 at 17:40

    Mmmmh! Die sehen unverschämt lecker aus 😀 Ich hab auch schon mal welche selbstgemacht.. Hatte aber nur einen riesen Haufen 😉
    Liebe Grüße!

  • Antworten
    HeimGourmet
    4. Dezember 2013 at 16:26

    Hallo,
    hast du von unserem aktuellen Schokoladen-Wettbewerb mitbekommen?
    Insbesondere weil du mehrere tolle Schokorezepte hast und die Anzahl der eingereichten Rezepte Einfluss in die Bewertung nehmen, wäre es zu schade, wenn du nicht mitmachst! http://www.heimgourmet.com/wettbewerb-3-bestes-schokoladen-rezept.htm
    Beste Grüße,
    dein HeimGourmet-Team

  • Hinterlasse eine Nachricht