Frühstück/ Vegan

zum 1. Bloggeburtstag vegane Pancakes

vegane Pancakes - The Vegetarian Diaries

So schnell kann es gehen. The Vegetarian Diaries ist mittlerweile ein Jahr alt. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die vielen regelmäßigen Leser. Auf ein neues Jahr!
Das erste Rezept, das genau vor einem Jahr online gegangen ist war passenderweise eine Varianten der allseits beliebten Pancakes. So schließt sich der Kreis wieder und ein Jahr später gibt es eine vegane Variante!

Dabei wurden die Milchprodukte durch solche auf Soja-Basis ausgetauscht. Das Rezept hat sich ansonsten nicht verändert. Statt dem Ei ist ein veganer Ei-Ersatz zum Einsatz gekommen. Die Konsistenz der Pancakes war gut, aber etwas anders als die vegetarische Alternative. Geschmeckt haben sie trotzdem. Beim nächsten Mal wird dann ein wenig an den genauen Mengenverhältnissen gearbeitet um irgendwann bei den perfekten veganen Pancakes zu enden. Spätestens dann zum nächsten Jubiläum 😉

vegane Pancakes

Rezept drucken
Ergibt: 8 Stück

Zutaten

  • 125 g Sojajoghurt
  • 65 ml Soja-Milch
  • 100 g Mehl (Type 550)
  • 2 Eier mit einem Ei-Ersatz deiner Wahl
  • 2/3 Pck. Backpulver
  • 20 g Zucker
  • Prise Salz, Margarine

Zubereitung

1

Den Ei-Ersatz nach Packungsanweisung herstellen und mit dem Soja-Joghurt und der Soja-Milch vermischen.

2

Mehl, Backpulver, Zucker und Salz mischen und unter die Soja-Masse heben.

3

In der Mitte einer Pfanne etwas Margarine erhitzen und 3 EL der Pancakemasse in der Mitte aufgießen

4

Den Pancake wenden, sobald sich an der Oberseite Bläschen bilden

Notes

Für den Pancake wieder ein wenig Margarine in die Pfanne geben und nach und nach ausbacken. Mit Ahornsirup, Schokoaufstrich oder was immer gefällt anrichten. Ergibt ca. 8 kleiner Pancakes.

Newsletter

5 Kommentare

  • Antworten
    Sarah-Maria
    28. November 2011 at 18:09

    Happy Birthday! …. und mit den Pancakes lässt es sich ja auch prima feiern. 🙂

  • Antworten
    Jessi
    28. November 2011 at 19:39

    Lecker sieht das aus !! =)
    Herzlichen Glückwunsch zum einjährigen, ich lese Deinen Blog sehr gerne :0)

  • Antworten
    Grete
    28. November 2011 at 20:25

    Herzlichen Glückwunsch auch von mir. Du lieferst immer neue Rezepte und Ideen, dafür ein dickes Danke schön!

    Viele Grüße
    Grete

  • Antworten
    The Vegetarian Diaries
    29. November 2011 at 13:19

    vielen dank euch!

  • Antworten
    Nordschatten
    29. November 2011 at 23:04

    Von mir auch ein fettes "Happy Birthday"!!! Es ist immer schön hier zu lesen! Deine Veggie-Guides sind acuh super hilfreich! Danke für deine Mühe!
    LG aus´m Norden

  • Hinterlasse eine Nachricht