Hamburg/ Veggie Guide

vegan essen im SomeDimSum in Hamburg

vegan essen in Hamburg - SomeDimSum - The Vegetarian Diaries

Als ich die Einladung erhalten habe im „SomeDimSum“ zu essen, habe ich natürlich nicht lange überlegt. Da in Hamburg die vegane Auswahl leider eher kleiner als größer zu werden scheint und abseits von fettigen Burgern und anderem Fast Food nicht viel zu bieten hat, war ich natürlich sehr gespannt und habe mich umso mehr gefreut etwas Neues ausprobieren zu können.

Während Berlin ein schier unendliches Angebot an veganem vietnamesischem Essen bietet, sucht man in Hamburg bis auf wenige Ausnahmen vergebens nach einer ähnlichen Auswahl oder gar Vielfalt.

Mit „SomeDimSum“ hat Benjamin Heine nicht nur seinen Traum verwirklicht, sondern auch Hamburg im September letzten Jahres um eine weitere Location bereichert. Nahe der Sternschanze kann man hier ganz nach “Hongkong Art” Dim Sums und weitere Leckereien verspeisen. Der Name ist Pflicht: es gibt 9 Varianten Dumplings zur Auswahl (darunter 3 vegane Optionen), die man gedämpft oder gebraten genießen kann. Jeweils als Dreier, Sechster oder Neuner Kombination. Alles ist deutlich gekennzeichnet und die Karte unkompliziert und verständlich. Benjamin hat uns freundlich empfangen und einmal die Speisekarte vorgestellt. Darüber hinaus gibt es eine Auswahl an Tages- bzw. Wochengerichten, die separat ausgezeichnet sind.

SomeDimSum - vegan essen in Hamburg - The Vegetarian Diaries

Eins war klar: wir müssen Dumplings essen! Wir haben uns entschieden alle 3 veganen Füllungen zu testen: Jaipur Curry, Vegan Tofu mit Glasnudeln und Thai Curry, alle in der gebratenen Variante. Dazu noch ein Glasnudelsalat mit knackigem Gemüse und Sobanudeln in Erdnusssoße. Abgerundet haben wir das ganze stilecht mit einem Tigerbier. Lecker!

Glasnudelsalat - SomeDimSum Hamburg - The Vegetarian Diaries

Alles hat super geschmeckt. Besonders hervorzuheben ist, dass hier Fleisch- und Gemüseliebhaber gleichermaßen glücklich werden. Ein Konzept was eher selten aufzufinden ist. Während mir vor allem die Dumplings mit Thai Curry und der Glasnudelsalat geschmeckt haben, war meine Begleitung von den Dumplings mit Tofufüllung und den Sobanudeln angetan. Hier ist für jeden Geschmack was dabei! Beim nächsten Mal probieren wir auf jeden Fall auch mal die gedämpfte Variante der Dumplings.

SomeDimSum - vegane Dumplings in Hamburg - The Vegetarian Diaries

Unbedingt auch einmal den Sanitärbereich aufsuchen. Dieser sowie der Flurbereich sind liebevoll und detailreich gestaltet und ein echtes Highlight.

Wenn es mittags mal schnell gehen soll oder du den Abend gemütlich bei gutem Essen und leckerem Bier ausklingen lassen möchtest, bist du im SomeDimSum mehr als gut aufgehoben.

Website // SomeDimSum
Adresse // Weidenallee 60, 20357 Hamburg

Das könnte dir auch gefallen

Newsletter

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht