Suppe/ Vegan/ Winter

Schwarzwurzel-Blumenkohl-Suppe

Blumenkohl-Schwarzwurzel-Suppe - Rezept - The Vegetarian Diaries

Irgendwann hat man nicht mal mehr Lust sich über das Wetter zu beschweren. Zumindest scheint draußen nun endlich mal wieder etwas häufiger die Sonne. Das war es dann aber auch schon an positiven Meldungen. Durchgehende Minusgrade und ein eisiger Wind lassen im Moment kein Frühlingsfeeling aufkommen!

Nutzen wir stattdessen das Wetter einfach aus, um noch ein paar tolle Suppen zu kochen! Heute mal eine ganz neue Kombination aus Blumenkohl und Schwarzwurzeln. Letztere habe ich hier im Blog bisher noch gar nicht verkocht. Wurde also endlich mal Zeit. Zieht beim Schneiden der Schwarzwurzeln am besten (Haushalts-)handschuh an. Das sollte euch das weitere Verarbeiten sehr viel erleichtern. Auf die Rezeptidee bin ich drüben bei “flowers on my plate” gestoßen. Die Kombination der Suppe mit dem gerösteten Gemüse war ganz hervorragend!

Schwarzwurzel- Blumenkohl-Suppe

Rezept drucken
Ergibt: 2-3 Portionen

Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • 1 Stange Lauch
  • 500 g Schwarzwurzel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 1/2 Zitrone
  • Paprikagewürz
  • 1 Miso-Würfel

Zubereitung

1

Blumenkohl gründlich reinigen und in kleine Röschen teilen. Die Schwarzwurzeln abziehen und anschließend in mundgerechte Größe zerteilen. Lauch in dünne Ringe schneiden und die Knoblauchzehen grob zerteilen.

2

Backofen auf 200°C vorheizen. Das Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und etwas Olivenöl, Salz, Zucker und Pfeffer darüber verteilen. Für ca. 35 Minuten rösten, bis das Gemüse gut gebräunt ist. Dabei nach knapp 20 Minuten einmal wenden.

3

In einem großen Topf ca. einen Liter Wasser erhitzen und den Miso-Würfel darin auflösen. Anschließend das Gemüse hinzugeben und alles fein pürieren. Mit der Zitrone, Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken.

Notes

Mit frischem Brot und Kräutern anrichten und servieren. Ergibt 2-3 gute Portionen.

Das könnte dir auch gefallen

Newsletter

6 Kommentare

  • Antworten
    grain de sel
    24. März 2013 at 13:45

    Blumenkohl, geröstet? Du hast mich in der Tasche!

    …viele liebe Grüße

  • Antworten
    Tom B.
    25. März 2013 at 11:51

    Schönes Rezept. Ich wusste mit Schwarzwurzeln immer nicht so richtig was anzufangen.

  • Antworten
    vollzeitvegetarier
    26. März 2013 at 18:58

    Sieht super aus! Muss ich mal probieren 🙂

  • Hinterlasse eine Nachricht