Hauptspeise/ Vegan

Kohlrabi in Dillsauce mit gebackenen Zitronenkartoffeln

Kohlrabi in Dillsauce mit Zitronenkartoffeln - The Vegetarian Diaries

Kohlrabi gehört hier zu den Gemüsesorten, die viel zu selten auf dem Teller landen. Warum eigentlich? Gute Frage aber über Rezepte mit diesem Kohlgewächs stolpert man nur selten. Kohlrabi in einer Dillsauce und dazu noch gebackene Zitronenkartoffeln. Klingt nicht nur vielversprechend, sondern hat auch hervorragend geschmeckt.

Kohlrabi in Dillsauce mit gebackenen Zitronenkartoffeln

Rezept drucken
Ergibt: 3 Portionen

Zutaten

  • 750 g festkochende kleine Kartoffeln
  • 2 Kohlrabi
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Weißwein
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • Öl
  • 4 EL Sojasahne
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Dill

Zubereitung

1

Backofen auf 180°C vorheizen und die Kartoffeln in Salzwasser für knapp 15 Minuten köcheln, bis sie fast durch sind.

2

Kohlrabi schälen und in kleine Stücke schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und mit dem Weißwein ablöschen. Die Gemüsebrühe hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und leicht köcheln lassen.

3

Kartoffeln abgießen, abkühlen lassen und halbieren. Zitronenschale abreiben und die Zitrone auspressen. In einem Topf (am einfachsten der Kartoffelkochtopf) etwas Öl erhitzen. Abrieb und Zitronensaft hinzugehen und die Kartoffelhälften darin einige Minuten schwenken. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. 

4

Kartoffeln auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech in den Ofen geben und für ca. 10-15 Minuten backen. Die Kartoffeln sollten leicht Farbe annehmen und etwas anrösten. In der Zwischenzeit Dill und Schnittlauch fein hacken und zu dem Kohlrabi geben. Etwas Sojasahne unterrühren und abschmecken.

Notes

Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und mit dem Kohlrabigemüse servieren. Ergibt 3 Portionen.

Newsletter

3 Kommentare

  • Antworten
    ANGEL for ANIMALS
    15. Oktober 2011 at 12:26

    Ich liebe Kohlrabi, aber leider mag mein Freund das absolut nicht. Deshalb gibt es Kohlrabi so gut wie nie bei uns :`( Eigentlich sehr schade bei dem Anblick deines leckeren Essens…
    Hoffe, es hat wenigstens euch geschmeckt… LG…

  • Antworten
    Jennx
    25. Oktober 2019 at 16:46

    Bin gerade dabei das Rezept nach zu kochen und ich wollte fragen auf wieviel °C muss der Ofen vorgeheizten werden? Und wie lange kommen die Kartoffeln in den Ofen? Ich werde es jetzt nach bestem Wissen und Gewissen machen. Bin aber schon mega gespannt

    • Antworten
      Arne
      25. Oktober 2019 at 16:55

      Vielen Dank für den Hinweis! Ist ergänzt :).

      Guten Hunger!

      Lg

    Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.