Herbst/ Salat/ Vegan/ Vorspeise

schneller Feldsalat mit Champignons und Sonnenblumenkernen

schneller Feldsalat mit Champignons - The Vegetarian Diaries

Des öfteren werde ich dazu aufgerufen doch ein paar mehr Salate hier im Blog zu präsentieren. Prinzipiell natürlich eine gute Sache, da ich aber in der Regel in der Mittagspause schon immer einen großen Salat esse, habe ich meistens keine Lust abends oder am Wochenende noch einmal Salat zuzubereiten. So wird es mit diesem Vorsatz natürlich etwas schwieriger, auch wenn es so viele tolle Salatvarianten gibt, die ich auch gerne noch einmal ausprobieren möchte. Schauen wir mal, vielleicht lässt sich da in den nächsten Wochen und Monaten ja doch noch was machen! Habt ihr Empfehlungen, die ich unbedingt ausprobieren müsste?

schneller Feldsalat mit Tomaten, Champignons und Sonnenblumenkernen

Rezept drucken
Ergibt: 1 Portion

Zutaten

  • 75 g Feldsalat
  • handvoll Cocktailtomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 6 braune Champignons
  • Sonnenblumenkerne
  • Salz, Pfeffer
  • Öl, Essig

Zubereitung

1

Feldsalat gründlich waschen und gegebenenfalls von den Enden befreien. Cocktailtomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Champignons und Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne rösten, bis sie beginnen zu duften. Den Salat mit etwas Öl und Essig anrichten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Notes

Ergibt eine gute Portion.

Das könnte dir auch gefallen

Newsletter

6 Kommentare

  • Antworten
    Gourmande
    18. Juli 2013 at 8:20

    Ich finde diesen hier total genial: http://gourmandisesvegetariennes.blogspot.de/2013/07/gurken-zucchini-salat-mit-cashews-und.html Und durch das Fehlen von grünem Salat und dem warmen Tofu schreit der auch nicht so laut "Salaaaaat", also wäre das vielleicht auch was für dich trotz deines täglichen Mittagessenssalats. 😉

    • Antworten
      vegetarian
      19. Juli 2013 at 6:25

      den habe ich mir die tage schon vorgemerkt und wird es wahrscheinlich heute abend direkt geben! 🙂

  • Antworten
    Küchenmamsell
    18. Juli 2013 at 12:04

    Oh das klingt lecker! Und ich hab lang keine Pilze mehr gegessen, das würde gut passen 🙂

    Wir hatten am Montag diesen hier: http://kuechenmamsell.blogspot.de/2013/07/rucola-kartoffelsalat.html
    War auch super 🙂

    Viele Grüße!
    Die Mamsell

    • Antworten
      vegetarian
      19. Juli 2013 at 6:26

      der schaut auch verdammt gut aus! allein durch die getrockneten tomaten bin ich schon überzeugt 😉

  • Antworten
    Jana
    18. Juli 2013 at 18:32

    Ooh der hört sich echt super an und schaut auch klasse aus 🙂

    • Antworten
      vegetarian
      19. Juli 2013 at 6:27

      vielen dank! salate zu fotografieren ist immer ein bisschen problematisch wie ich finde, vor allem wenn das dressing schon dabei ist 😉

    Hinterlasse eine Nachricht