Salat/ Vegan

schneller Salat mit knackigem Gemüse, Glasnudeln und Sprossen

Salat mit Glasnudeln und Sprossen - The Vegetarian Diaries

Vor ein paar Tagen hatte ich euch die Pizza auf Blumenkohlbasis mit Sprossen an dieser Stelle präsentiert. Seit dem hat es bei mir auch weiterhin fleißig frisch gezüchtete Sprossen aus der heimischen Küche gegeben. Das Ganze geht wunderbar einfach und passt super zu allen möglichen Gerichten. Auch die Auswahl an verschiedenen Sprossen, die man mit den entsprechenden Keimlingen ziehen kann, sind abwechslungsreich und bieten so jede Menge Variationsmöglichkeiten. Die unterschiedlichen Keimlinge findet man in gut sortieren Bio-Supermärkten, Reformhäusern oder natürlich auch online. Eigentlich das Einzige was man beachten muss, ist das die Sprossen in der Regel fünf bis sieben Tage benötigen, bis man sie verzehren kann. Viel Spontanität ist da natürlich nicht gegeben aber auch das kriegt man in den Griff!

Zurück zum Rezept: Heute gibt es einen schnellen Salat, der ein wenig asiatisch angehaucht ist. Glasnudeln, frisches Gemüse, Sprossen und ein Dressing mit Ingwer und Reisessig sorgen für ein bisschen Abwechslung auf dem Teller.

Salat mit frischem Gemüse, Glasnudeln und Sprossen

Rezept drucken
Ergibt: 2 Portionen

Zutaten

  • Salat mit Glasnudeln und Sprossen
  • Glasnudeln
  • Radieschen
  • Frühlingszwiebel
  • frische Zuckerschoten
  • Sprossen
  • Sesam
  • Dressing
  • 5 El Sojasauce
  • 2 El Sesamöl
  • 1 El Reisessig
  • 1 El Erdnussmus
  • 1 El Agavendicksaft
  • 1 El fein geriebener Ingwer
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

1

Für den Salat alle Zutaten gründlich reinigen und in mundgerechte Größe zuschneiden. Die Glasnudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Die Zuckerschoten kann man noch kurz blanchieren und kurz kalt abschrecken oder einfach so in den Salat geben.

2

Für das Dressing den Ingwer sehr fein hacken und anschließend mit den restlichen Zutaten vermischen. Je nach persönlicher Vorliebe etwas mehr Erdnuss oder auch Agavendicksaft hinzugeben. Wer kein Sesamöl hat oder verwenden möchte, kann dies auch durch ein neutraleres Öl ersetzten.

3

Das Dressing mit dem Salat vermischen und mit Sesam und Frühlingszwiebel anrichten.

Notes

Ergibt zwei Portionen.

Das könnte dir auch gefallen

Newsletter

2 Kommentare

  • Antworten
    Melli
    3. Dezember 2014 at 20:45

    Früher schon habe ich Sprossen sehr gerne gegessen, dann einige Jahre kaum noch. Mittlerweile bin ich fast süchtig nach Sprossen und deren geschmacklicher Vielfalt. Ich bin v.a. jedes Mal aufs Neue begeistert, wie man den Sprossen fast beim Wachsen zusehen kann.
    LG Melli

    • Antworten
      vegetarian
      12. Dezember 2014 at 11:53

      da kann ich dir nur zustimmen. am ersten oder zweiten tag wundert man sich noch, ob überhaupt irgendetwas passiert und dann gehr es auf einmal so schnell 🙂

    Hinterlasse eine Nachricht