Hauptspeise/ Nudeln/ Vegan

Nudeln in einer Zucchini-Erdnuss-Sauce

Zucchini-Nudeln mit Erdnusssauce - The Vegetarian Diaries

Ich hatte mir schon vor ein paar Monaten vorgenommen das ein oder andere Gericht aus dem Archiv noch mal zu kochen und auch zu verbloggen. Unter anderem einfach deswegen, weil es überaus lecker war. Ab und zu gab es vielleicht auch noch die ein oder andere Kleinigkeit zu verbessern und in vielen Fällen ist unbedingt und ganz dringend ein neues Foto von Nöten. Das Auge isst ja schließlich auch (ein bisschen) mit. Vielleicht erinnert sich noch jemand an das Rezept. Für alle anderen:

Nudeln in einer Zucchini-Erdnuss-Sauce

Rezept drucken
Ergibt: 2-3 Portionen

Zutaten

  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 1 große Zucchini
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 80 g Erdnusscrème (hier: crunchy)
  • 1 Limette
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • ½ Bund frische Petersilie
  • Pasta nach Vorliebe

Zubereitung

1

Knoblauchzehen abziehen und wie die Chilischote fein hacken (Hände waschen!). Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Die Zucchini gründlich waschen und anschließend in dünne Stifte teilen.

2

Die Limette auspressen und Flüssigkeit zur Seite stellen. Petersilie säubern und grob hacken. Zwiebeln, Knoblauch, Chilischote und Zucchini in einer Pfanne mit etwas Öl kurz anschwitzen und zur Seite stellen bzw. aus der Pfanne entnehmen und warm halten. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanweisung abkochen.

3

Erdnusscrème, Limettensaft und Gemüsebrühe in der Pfanne erhitzen, bis sich die Erdnussmasse vollständig aufgelöst hat. Mit etwas Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Anschließend das Gemüse zur Sauce geben und die Temperatur noch mal kurz erhöhen.

4

Notes

Petersilie unterheben und anschließend mit den Nudeln servieren. Ergibt 2-3 Portionen.

Das könnte dir auch gefallen

Newsletter

6 Kommentare

  • Antworten
    Cookies N' Style
    12. Dezember 2012 at 15:18

    Woa das klingt unfassbar gut! Und sieht auch noch so super cremig aus, einfach super!
    Muss ich haben! Jetzt!

    • Antworten
      The Vegetarian Diaries
      14. Dezember 2012 at 7:45

      dankeschön! die soße ist wirklich super. gab es hier auch schon in anderen kombinationen z.b. mit reis. auch sehr empfehlenswert

  • Antworten
    Eva@FoodVegetarisch
    14. Dezember 2012 at 19:07

    Kann mich dem nur anschließen. Das liest sich unglaublich lecker mit der Erdnusscreme! Kommt direkt auf meine To-Cook-Liste 🙂 Und ich bin schon gespannt, auf die nächsten ArchivRezepte!

    • Antworten
      The Vegetarian Diaries
      15. Dezember 2012 at 14:56

      dankeschön! ich hoffe es schmeckt dir genauso gut ;). und einen schönen blog hast du. ein überaus ansprechendes desgin!

  • Antworten
    Tanja K
    29. August 2013 at 6:36

    wurde gestern nachgekocht 🙂
    ich hatte noch eine zucchini, da bot sich das förmlich an. hab aber eine normale zwiebel genommen, statt limetten- zitronensaft und anstelle einer chilli sambal oelek. war auch super! hab noch ein wenig sojamilch dazu getan und dann die sauce etwas angedickt. einfach traumhaft lecker! danke für das tolle und schnelle gericht!!! 🙂

    • Antworten
      vegetarian
      2. September 2013 at 19:50

      die idee mit der sojamilch und dem andicken hört sich ziemlich gut an! muss ich mir merken und beim nächsten mal ausprobieren!

    Hinterlasse eine Nachricht