Suppe/ Vegan

Karotten-Currysuppe mit Garam Masala

vegane Karotten-Kokos-Suppe - The Vegetarian Diaries

Auch wenn es die frühlingshaften Temperaturen im Moment nicht vermuten lassen, stecken wir mitten im Winter. Suppen sind hier auf jeden Fall erste Wahl, wenn es um ein schnelles, wärmendes Gericht geht. Diese Variante stammt im Original aus dem Kochbuch „Einfach besser Kochen – Band 2“, der Firma Gefro. Gefro ist ein in Deutschland ansässiges Unternehmen, das 1924 gegründet wurde und sich auf Suppen, Saucen und Gewürze spezialisiert hat. Mittlerweile umfasst das Angebot aber auch Pestos oder Öle. In den letzten Jahren wurden viele Produkte mit einem Biosiegel ausgestattet und auch glutenfreie oder zum Beispiel Nudeln mit Inulin haben den Weg in das Produktsortiment gefunden. Geleitet wird das Unternehmen mittlerweile in dritter Generation mit dem Inhaber und Geschäftsführer Thilo Frommlet.

Karotten-Currysuppe mit Garam Masala

Rezept drucken
Ergibt: 2 Portionen

Zutaten

  • 400 g Karotten
  • 150 g Kartoffeln
  • 2 El Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote, getrocknete Chilischote
  • 800 ml Brühe
  • 2 El Limettensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Tl Currygewürz
  • 1 Tl Garam Masala

Zubereitung

1

Karotten und Kartoffeln schälen und in je 1 cm Scheiben bzw. kleine Würfel schneiden. Zwiebel abziehen  und mit der Chilli fein hacken (Hände waschen!)

2

In einem großen Topf das Öl heiß werden lassen und anschließend die Zwiebeln und Chili für ein paar Minuten andünsten. Anschließend Karotten und Kartoffeln hinzugeben und mit dem Garam Masala und Curry bestäuben. Kurz mit andünsten, bis die Gewürze beginnen zu duften.

3

Anschließend die Brühe und Kokosmilch hinzugeben und für knapp 15 Minuten leise köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Limette auspressen und zur Seite stellen.

4

Nach der Viertelstunde die Suppe pürieren und mit etwas Salz, Pfeffer und dem Limettensaft abschmecken. Mit frischer Petersilie und etwas Sojasahne anrichten und servieren.

Notes

Ergibt 2 gute Portionen.

Newsletter

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht