Frühjahr/ Ofengerichte/ Vegan/ Vegetarisch

Pizza Vegetaria mit Spargel

vegane Pizza Vegetaria mit Spargel - The Vegetarian Diaries

So, wie versprochen heute die Pizza zur fantastischen „feurigen Tomaten-Tomaten-Pizza-Sauce“ von vorgestern. Passend zur Spargelhochsaison gibt es also noch flott eine Pizza auf die sich ein wenig Spargel verirrt hat. Daneben gibt es eine bunte Mischung verschiedenster Gemüsesorten. Prinzipiell kann man hier alles drauf packen, was dem persönlichen Geschmack am besten entspricht. Bei mir ist dies eine Kombination aus Spargel, Artischocke, Pilz, Zucchini, Brokkoli und Möhre geworden, hervorragend!

Pizza Vegetaria mit Spargel

Rezept drucken
Ergibt: 1 Pizza

Zutaten

  • Teig
  • 200 g Weizenmehl
  • 30 g Hartweizengrieß
  • 130 ml Wasser
  • 5 g frische Hefe
  • Prise Salz
  • Belag
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Stange Spargel
  • veganer Pizzaschmelzkäse (z.B. von Wilmersburger)
  • 1 brauner Champignons
  • 10 kleine Röschen Brokkoli
  • 1 kleine Möhre
  • 1 Artischocke
  • Salz, Pfeffer, Öl
  • Soße nach diesem  Rezept

Zubereitung

1

Für den Teig das Mehl mit Grieß und Salz vermischen. Hefe in Wasser auflösen und alles zu einem Hefeteig verarbeiten. Knapp eine halbe Stunde gehen lassen und anschließend über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

2

Am nächsten Tag den Teig aus dem Kühlschrank entnehmen, kurz durchkneten und auf Raumtemperatur erwärmen lassen.

3

Die Sauce nach nach diesem  Rezept zubereiten. Zwiebel in feine Ringe, Paprika in dünne Streifen, Zucchini, Champignons und Möhre in dünne Scheiben schneiden. Spargel schälen und halbieren oder vierteln. Artischoke ebenfalls vierteln.

4

In einem Topf Salzwasser zum kochen bringen und den Spargel, Möhre und Brokkoli kurz blanchieren. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.

5

Teig dünn ausrollen, mit der Sauce bestreichen und mit dem Gemüse belegen. Etwas mit Pfeffer und Salz würzen und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C für knapp 15 Minuten ausbacken.

Notes

Ergibt eine Pizza mit einem Durchmesser von 28 cm.

Pizza Vegetaria mit Spargel und Gemüse - The Vegetarian Diaries

Das könnte dir auch gefallen

Newsletter

10 Kommentare

  • Antworten
    Mia
    13. Juni 2012 at 11:53

    Oh mein Gott sieht die verdammt lecker aus!! Ich werde die auf jeden Fall noch diese Woche ausprobieren. Also den Spargel lasse ich vielleicht weg, aber auch ohne den wird die fantastisch schmecken – so wie sie aussieht ^^ Danke für's Posten.

    • Antworten
      The Vegetarian Diaries
      14. Juni 2012 at 5:15

      da bin ich mir auch recht sicher :). und schief gehen kann sowieso (fast) nichts :). guten hunger!

  • Antworten
    Sarah-Maria
    13. Juni 2012 at 15:28

    mjamjam. die sieht aber lecker aus…. pizza ist echt schon was einmalig guuuutes. 😀

  • Antworten
    Mademoiselle A.
    14. Juni 2012 at 7:47

    Yummy! Eine herrlich bunte Pizza! Sieht saulecker aus und ich hätte dann bitte gerne ein Stück. Jetzt – Danke. 🙂

    Liebe Grüße!
    von penneimtopf.blogspot.de

  • Antworten
    tascha
    23. März 2013 at 21:37

    Ey das is mein Rezept 🙂 Geniale Pizza! Ich mach sie genauso nur ohne Käse. Den braucht kein Mensch bei dem genialen Belag 😉 Dafür kommt bei mir noch Oregano oben drüber. Ich glaub das mach ich morgen nochmal (ohne Spargel).
    Übrigens sind deine Rezepte und Fotos einfach Wahnsinn! Ich koch nie nach Rezepten, aber ich hab schon einige meiner bisher eigenen Kreationen auf deinem Blog entdeckt! Spricht für einen exzellenten Geschmack 😉
    Liebe Grüße! und weiter so!
    Tascha

    • Antworten
      The Vegetarian Diaries
      24. März 2013 at 9:03

      vielen, vielen dank 🙂
      freut mich immer sehr, so tolles feedback zu bekommen!
      die pizza muss ich auch demnächst mal wieder angehen! 🙂

  • Antworten
    Spicyapple
    23. April 2013 at 17:40

    Die sieht zum Reinbeisen aus :-). Ich habe das Rezept hier verlinkt: http://www.spicyapple.de/668/superfood-spargel.

    • Antworten
      The Vegetarian Diaries
      24. April 2013 at 6:49

      vielen dank!
      war auch verdammt lecker! zum glück ist die spargelzeit nicht mehr allzuweit entfernt 😉

    Hinterlasse eine Nachricht