Nudeln/ Suppe/ Vegan

schnelle Nudelsuppe mit Wienern

schnelle Nudelsuppe mit Wienern - The Vegetarian Diaries

Ich musste gerade etwas erstaunt feststellen, dass es noch kein Rezept für eine Nudelsuppe hier im Blog gibt. Wird Zeit, dass zu ändern. Mehr aus der Verlegenheit gekocht aber für sehr lecker befunden. Passenderweise mussten auch noch ein paar vegane Mini-Wiener-Würstchen aus dem Alnatura aufgebraucht werden. Diese haben eine sehr angenehme Konsistenz und können auch geschmacklich voll und ganz überzeugen. Wird es sicher wiedergeben.

schnelle Nudelsuppe mit Wienern

Rezept drucken
Ergibt: 2 Portionen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 kleine Möhren
  • 3 Kartoffeln
  • 1/4 Weißkohl
  • 1 rote Paprika
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • kleine Wiener (vegan z.B. bei Alnatura)
  • 100 g Suppennudeln (100 % Hartweizengrieß)
  • Salz, Pfeffer
  • Paprika, Cumin
  • (frische Kräuter nach Wunsch)

Zubereitung

1

Zwiebel abziehen und fein hacken. Möhren und Kartoffel schälen und in mundgerechte Größe teilen. Den Weißkohl gründlich reinigen und wie die gewaschene Paprika in passende Größe schneiden.

2

In einem Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebel andünsten. Anschließend kurz das Gemüse hinzugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Anschließend bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Kartoffeln die gewünschte Konsistenz erreicht haben.

3

Den Packungsanweisung entsprechend die Nudeln rechtzeitig mit in die Suppe geben. Falls ihr keine Suppennudeln aus 100 % Hartweizengrieß findet, könnt ihr auch einfach ein paar Spaghetti in kleine Stücke brechen oder natürlich andere Nudeln verwenden. Mit Salz, Pfeffer, Paprikagewürz und etwas Cumin abschmecken. 

Notes

Mit frischen Kräutern (z.B. Petersilie oder Schnittlauch) servieren. Ergibt 2 große Portionen. 

Das könnte dir auch gefallen

Newsletter

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht