Uncategorized/ Vegan/ Vegetarisch

Kiwi-Erdbeer-Minz – Smoothie

Ab und zu muss man sich auch einfach mal etwas gönnen, auch wenn es auf den ersten Blick recht teuer ist. So geschehen in meinem Fall mit einem Vitamix. Dem ein oder anderen hier bestimmt schon aus anderen Blogs bekannt gehört dieser Standmixer mit Sicherheit zur High-End-Klasse. Ich gehe davon aus, dass ich mir die nächsten Jahr erstmal keine weiteren Gedanken machen muss. Stattdessen heißt es ab jetzt Smoothies, Smoothies, Smoothies. Entsprechend dürft ihr euch in den nächsten Wochen und Monaten auf viele spannende Smoothie-Rezepte freuen. 

Zutaten

100 ml Kokoswasser
1/2 Zitrone
75 g rote Trauben (kernlos)
1 Orange
3 Kiwis
1 Apfel
150 g Tk Erdbeeren
3 Blätter frische Minze









Zitrone auspressen, Trauben waschen, Schale der Orange entfernen und alle Zutaten in der oben aufgeführten Reihenfolge in den Mixer geben. Auf der höchsten Stufe für ca. 30 Sekunden pürieren und den Smoothie schmecken lassen.
Ergibt 3 große Gläser.

Das könnte dir auch gefallen

Newsletter

6 Kommentare

  • Antworten
    Julia
    24. Oktober 2012 at 19:29

    Mmmhh! Das sieht lecker aus!

  • Antworten
    Vegetarisch/Vegan
    25. Oktober 2012 at 21:08

    ah… den vitamix hätte ich ja auch gern!!

  • Antworten
    Anonym
    28. Januar 2013 at 15:36

    Sieht sehr lecker aus und Kiwi + Erdbeeren schmecken tatsächlich himmlisch – aber da möchte ich nur dazu sagen dass die beide, wenn gleichzeitig gegessen, besonders oft allergische Reaktionen auslösen (da beide sehr allergen sind). Also ein bisschen Vorsicht!

    • Antworten
      The Vegetarian Diaries
      28. Januar 2013 at 22:28

      vielen dank für den hinweis. da ich damit zum glück keine probleme habe, habe ich daran natürlich nicht gedacht ;).
      schmeckt bestimmt auch ganz hervorragend, wenn man ein der beiden komponenten weglässt!

    Hinterlasse eine Nachricht