Frühjahr/ Ofengerichte/ Sommer/ Vegan

Frühlings-Pizza mit grünem Spargel

vegane Frühlingspizza mit Spargel, Zuckerschoten und Sauce Hollandaise - The Vegetarian Diaries

Wer mir hier schon ein wenig länger folgt, wird wissen, dass ich ein ziemlich großer Fan (Achtung Untertreibung) von Pizzen aller Art bin. Bei Pizzen kann es mir fast nicht abgefahren beziehungsweise ungewöhnlich genug sein. Immer nur Tomatensoße mit Gemüse ist einfach ein bisschen zu langweilig. Dabei gibt es so unfassbar viele Möglichkeiten, sodass ich es selber immer gar nicht schaffe, alles auszuprobieren. Umso mehr freue ich mich dann, wenn mal wieder Pizzatag angesagt ist und ich ein wenig rumprobieren kann. Heute eine ganz fantastische Frühlings-Variante mit grünem Spargel, Zuckerschoten und einer veganen Sauce hollandaise als Grundlage. Sollte es öfter geben! Pizza for the win!

Frühlings-Pizza mit grünem Spargel

Rezept drucken
Ergibt: 1 Pizza

Zutaten

  • Teig
  • 150 g Weizenmehl (Type 550)
  • 20 g Hartweizengrieß
  • 100 g Wasser
  • 1,5 g frische Hefe
  • Prise Salz
  • Sauce hollandaise
  • 25 g Margarine
  • 10 g Mehl
  • Schuss Weißwein
  • 75 ml Gemüsebrühe
  • 75 ml Hafersahne
  • Salz, Pfeffer, Senf, Kurkuma
  • Belag
  • 5 Stangen grüner Spargel
  • 10 Zuckerschoten
  • Mais
  • handvoll gelbe Tomaten
  • Pinienkerne

Zubereitung

1

Für den Teig: Alle Zutaten miteinander vermischen und zu einem glatten Teig kneten. Für eine halbe Stunde ruhen lassen und anschließend abgedeckt über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.

2

Am nächsten Tag rechtzeitig entnehmen und etwas aufwärmen lassen. Teig dünn ausrollen und in eine geeignete Form geben.

3

Für die Sauce hollandaise: Margarine in einem kleinen Topf schmelzen und anschließend das Mehl unterrühren. Mit einem Schuss Weißwein, Gemüsebrühe und der Hafersahne ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Senf und etwas Kurkuma abschmecken und für einige Minuten eindicken lassen.

4

Für den Belag: Spargel waschen und gegebenenfalls von den Enden befreien. In mundgerechte Stücke zuschneiden. Zuckerschoten und Tomaten ebenfalls gründlich reinigen.

5

Den Pizzateig mit der Sauce hollandaise bestreichen und mit den restlichen Zutaten belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C für ca. 12-15 Minuten backen. Darauf achten, dass der Spargel nicht verbrennt.

Notes

Mit Pinienkernen servieren und schmecken lassen. Ergibt eine Pizza mit 28 cm Durchmesser.

Das könnte dir auch gefallen

Newsletter

7 Kommentare

  • Antworten
    Sarah B.
    1. Juni 2015 at 9:01

    Hallo Arne,
    Ich bin ja eher ein Fan minimalistischer und klassischer Pizzen, aber toll aussehen tut deine Kombination, das muss ich sagen. Hat was von einem Gemälde einer Frühlingswiese mt Hahnenfüßen.
    Grüsse,
    Sarah

  • Antworten
    Krisi
    1. Juni 2015 at 17:21

    Oh die Pizza sieht herrlich aus!Ein wunderbar schlichtes Rezept!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

  • Antworten
    KochBock
    4. Juni 2015 at 13:25

    Sehr leckeres Rezept! Lieben Gruß vom Münchner KochBock!

  • Antworten
    Valentina
    14. Juni 2015 at 23:33

    wunderschön zubereitet auf dem bild, da kriegt man gleich hunger ;). werde das rezept auf jedenfall mal probieren, hört sich lecker an. danke für den tipp.

  • Antworten
    Lola Cambola
    10. August 2015 at 19:26

    Hallo,

    Ich weiß nicht, ob du das schon weißt, aber hier: http://de.hrecipes.com/fruhlings-pizza-mit-grunem-spargel/ wird dein Rezept samt Bild geklaut…

    Ich war leider auch betroffen…

    Liebe Grüße,
    Lola

    • Antworten
      Arne Ewerbeck
      17. August 2015 at 9:59

      Vielen Dank für den Hinweis. Ich hoffe deine Rezepte wurden mittlerweile entfernt!
      Lg Arne

  • Antworten
    grünes Spargel-Bärlauch-Kohlrabi Risotto
    26. April 2016 at 17:03

    […] der Pizza mit grünem Spargel und Meerrettich-Joghurt Soße und dem schnellen Spargel auf Basmatireis, kommen wir heute zu meinem persönlichen Highlight der […]

  • Hinterlasse eine Nachricht